www.destiMo.de

  Thomas  Franke, Bass-Bariton                                          STARTSEITE

.
e-mail

Startseite/home
Kurzvita/short vita
Lebenslauf/biography
Repertoire oper
Repertoire concert
Termine/schedule
Presse/reviews
Galerie On Stage
Galerie Off Stage
Sound
Links



KURZBIOGRAFIE

    Der gebürtige Berliner war Mitglied im Kinderchor der Staatsoper Berlin. Er gewann mehrere Preise für junge Sänger und absolvierte sein Gesangstudium an der Hochschule für Musik Dresden. Es folgten feste Engagements an den Theatern Rostock, Lübeck, Lüneburg, dem Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und der Komischen Oper Berlin, sowie Gastengagements am Theater Bremen, Staatstheater Oldenburg, Neuköllner Oper Berlin, der Hamburgischen Staatsoper, dem Staatstheater Hannover und der Opera Ireland in Dublin. Weitere Verpflichtungen hatte er bei freien Opernproduktionen in Hamburg, Berlin und New York. In mehr als 1700 Vorstellungen verkörperte er über 60 Rollen und Partien. Zu seinen wichtigsten gehören u.a. Sarastro, Papageno und Sprecher in der "Zauberflöte", Bartolo in "Figaros Hochzeit", Basilio in "Barbier von Sevilla", Leporello und Don Giovanni in "Don Giovanni" sowie Kaspar und Eremit in "Freischütz". Konzertauftritte führten Thomas Franke bereits nach Italien, Österreich, Luxemburg, Griechenland, Canada, in die USA und Japan. Er war Mitwirkender beim Festival Aix en Provence und dem Athen Festival sowie mehrfach bei den Eutiner Sommerfestspielen. Thomas Franke wirkte bei mehreren Fernseh-, und Rundfunkaufnahmen mit (u.a. ARTE und RTE music). Er war Teilnehmer von Meisterklassen bei Prof. Eugen Rabine, Prof. Luisa Bosabalian, Prof. Charlotte Lehmann, Prof. Bernd Weikl, Christopher Underwood (Royal Scottish Academy), Phyllis Bryn-Julson (Peabody Conservatory Baltimore), Graziella Scutti (Royal Academy of Music), Norman Shetler (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien) und Richard Hetherington (Covent Garden London). Seit 2007 wird Thomas Franke regelmässig nach Canada und die USA eingeladen um dort als Gastdozent für Liedinterpretation sein Wissen an Studenten weiterzugeben. Thomas Franke ist künstlerischer Leiter der LIEDERGALERIE, einer Konzertreihe in Berlin und Hamburg, die sich ausschließlich dem Genre des Kunstliedes widmet (www.liedergalerie.de). Mehr Informationen über Thomas Franke gibt es auf seiner Webseite www.destimo.de

Als Veranstalter können Sie für Ihre Presse-und Öffentlichkeitsarbeit diese Biografie verwenden. Kürzungen oder Änderungen sind mit dem Künstler oder der Agentur abzusprechen.
   

SHORT VITA

Thomas Franke was born and raised in what was then East Berlin and started his singing career in the childrens choir of the "Deutsche Staatsoper Berlin". During his apprenticeship as an underground engineer he won several prizes for singing and finally obtained a place at the Hochschule für Musik in Dresden. After his training, he secured engagements in the ensembles of the theatres in Rostock, Lübeck, Lüneburg and at the Komische Oper Berlin, as well as performing in guest engagements at the opera houses in Bremen, Oldenburg, Gelsenkirchen, Dublin and the Hamburgische Staatsoper. Professional tours led him to several countries inside and outside Europe and even to Japan, Canada and USA. In 2002 he has for the first time participated in the famous Aix-en-Provence Festival and in the Athens Festival. He has also sung with Hamburger Kammeroper, Junges Musiktheater Hamburg, Eutiner Festspiele, Regina Opera Brooklyn, Amato Opera NYC, Schlosstheater Sanssouci and Oper Bad Hersfeld as Basilio in Barber of Sevilla, Sarastro and Speaker in Magicflute, Leporello and Don Giovanni in Don Giovanni, Ramfis in Verdis Aida, Lodovico in Verdis Otello and Busoni in Lortzings Casanova. Aside from his opera career, Thomas Franke performs recitals in concert halls throughout Germany and is the artistic director of the "LIEDERGALERIE", a recital series based in Hamburg and Berlin which offers song recitals exclusively.
  

                            
telefonische Kontaktaufnahme / Anfragen / Informationen unter:                Tel.: ++49 +179 5221546